12 Stunden Vereinsschwimmen

[31.05.2018] - 11. Grötzinger 24-Stunden-Schwimmen am Fr/Sa 29./30. Juni 2018

Liebe  Grötzinger Vereine, Kirchen und Gruppen,

endlich ist es wieder so weit, das 11. Grötzinger 24–Stunden–Schwimmen steht schon fast vor der Tür! Wir freuen uns auf eine tolle Gemeinschaftsveranstaltung in unserem schönen Grötzinger Hallenbad.

Schwimmen

In diesem Jahr haben wir uns dafür entschieden, die Spende der Firma Oettinger–Bau, die sich traditionell wieder bereit erklärt hat, die Veranstaltung mit 1 Euro pro geschwommenen Kilometer zu sponsern, einem ganz besonderen Projekt zur Verfügung zu stellen: SchwimmFixPlus hat sich die Aufgabe gestellt, das in Karlsruhe bestehende Programm SchwimmFix zu unterstützen, damit alle Drittklässler sicher schwimmen können.
Genauere Informationen finden sich hier: www.SchwimmFixPlus.de.

Der Startsprung für das Vereinsschwimmen erfolgt wie immer am Freitagabend um 19 Uhr.

Die Veranstaltung läuft in etwa so ab, wie in den letzten Jahren. Zur Erbauung wird es aber natürlich dennoch wie immer die ganze Nacht eine leckere Verpflegung geben. Für die Abend- und frühen Nachtstunden konnten wir unseren Abu gewinnen, der uns mit Köstlichkeiten aus dem Grezzo und dem Grötzinger Pizza- und Kebabhaus verwöhnen wird. Die Siegerehrung findet am Samstag um ca. 8:30 Uhr in der Mensa der Schule im Rahmen eines leckeren Frühstückbuffets statt, welches ab 7 Uhr eröffnet wird.

Beigefügt erhaltet ihr die Teilnahmebedingungen. Bitte teilt uns möglichst bis zum 20. Juni mit, ob ihr mit eurem Verein dabei seid! Selbstverständlich können alle Vereinsschwimmer auch in die Einzelwertung kommen, wenn sie am Abend eine Startkarte ausfüllen und 3 € Startgeld bezahlen. Bitte benennt auch in jedem Fall einen Mannschaftsführer (TCG: Nils Gräber pressewart@tc-groetzingen.de). Dieser sollte am 29. Juni  bereits gegen 18:30 Uhr im Bad sein, so dass wir alles noch mal kurz durchsprechen und die zugeteilten Bademützen austeilen können.

Über ein freiwilliges Startgeld der Vereine würden wir uns freuen, um unsere Kosten zu decken.
Wir hoffen natürlich auf eine zahlreiche Teilnahme und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.
 
Herzliche Grüße
Birte Deufel

Teilnahmebedingungen am Nachtschwimmen

Teilnahmeberechtigt am Nachtschwimmen der Vereine beim 11. 24–Stunden–Schwimmen im Hallenbad Grötzingen sind alle Grötzinger Vereine, Kirchen, Firmen und Gruppen, einschließlich der im Grötzinger Hallenbad trainierenden Vereine.

Für das Nachtschwimmen der Vereine und Gruppen gelten folgende Regeln:

1. Die Mannschaften können beliebig viele Teilnehmer je Mannschaft melden.
2. Gleichzeitig werden jedoch maximal 3 Schwimmer je Mannschaft gewertet.
3. Um eine sichere Erfassung der geschwommenen Strecken zu gewährleisten, werden für jede Mannschaft drei nummerierte Badekappen ausgegeben. Diese sind bei jedem Schwimmerwechsel auszutauschen.
4. Es ist für Mannschaftsschwimmer auch möglich, ebenfalls in die Einzelwertung zu kommen. Wenn das ein Schwimmer möchte, muss er sich bitte vorher an der Info melden, eine Startkarte ausfüllen und ein Startgeld von 3 € entrichten.
5. Es ist durchaus möglich, dass ein Teilnehmer nur abends oder morgens an den Start geht. Auch weniger als drei Teilnehmer sind möglich, jedoch mindestens ein Schwimmer je Mannschaft sollte nach Möglichkeit während des Wettbewerbs im Wasser sein. Für die Teilnehmer wird durch die DLRG die ganze Nacht Verpflegung angeboten.  Am Samstag besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit am gemeinsamen Frühstücksbuffet ab 7.00 Uhr in der Mensa teilzunehmen (Kostenbeitrag 4 Euro, Kinder 2 Euro). Bitte meldet bereits im Vorfeld die ungefähre Anzahl. Hier findet gegen 8.30 Uhr auch die Siegerehrung statt.  
6. Gewertet werden die geschwommenen Strecken von Freitagabend 19 Uhr bis Samstagmorgen 7 Uhr.

Falls Jugendliche unter 16 Jahren mit schwimmen, bitten wir die Vereine, die Zustimmung der Eltern bzw. der gesetzlichen Vertreter einzuholen.

Birte Deufel,
DLRG Stützpunkt Grötzingen